88 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase angenehme Kräuterwürze, zart nach grünem Apfel. Am Gaumen feine Fruchtsüße, aber auch angenehme Würze, bereits harmonisch, von einer lebendigen Säure getragen, feine Zitrusaromen im Nachhall.

Tasting: Wachau: Federspiel-Cup 2006; 07.07.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Verschluss
Naturkork
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in