92 Punkte

Kräftiges Grüngelb. In der Nase feine Röstaromen, Vanille, zart nach Gwürznelken, etwas Bratapfel und Marillen, feine Kräuterwürze klingt an. Am Gaumen kompakt, feine Holzwürze, wirkt cremig, feine Fruchtsüße klingt an, gut integrierte, feine Säurestruktur, würzige Nuancen, nach Orangen im Abgang, ein vielschichtiger, komplexer Speisenbegleiter mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in