89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zart floral unterlegte Dörrfruchtanklänge, schwarze Beeren deutliche Kräuterwürze. Am Gaumen nach Veilchen, Hibiskus, präsente Tannine, schokoladige Nuancen, Himbeerkonfit im Nachhall, gute Länge, stoffiger Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011
Ältere Bewertung
(89 - 91)
Tasting: Weinguide 2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in