86 Punkte

helles Karmingranat, Orangereflexe, breite Randaufhellung. In der Nase zart blättrig unterlegtes Zwetschkenkonfit, feiner Hauch von Dörrfeigen, kandierte Orangenschalen. Am Gaumen schlank, feine rotbeerige Frucht, zerfließender Stil, zart blättrige Würze im Abgang, florale Nuancen im Finish, salzig-mineralischer Nachhall.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in