93 Punkte

Sechs Wochen Maischegärung, danach mit der Hefe in gebrauchte Tonneaux und Barriques. Ohne Schwefelzusatz abgefüllt. Trüb, rötlichgelb. Grenadilla, Banane. Löwenzahn, Apfelring, komplexer und recht klarer Duft. Gutes Volumen am Gaumen bei moderatem Alkohol, Hefe und Phenole kleiden den Gaumen butterzart aus, milde Säure und dann im Abgang eine weit auffächernde Würze: pfeffrig, kräuterwürzig, frischer Mais, buttrig.

Tasting : Orange Wine ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 30.08.2018
de Sechs Wochen Maischegärung, danach mit der Hefe in gebrauchte Tonneaux und Barriques. Ohne Schwefelzusatz abgefüllt. Trüb, rötlichgelb. Grenadilla, Banane. Löwenzahn, Apfelring, komplexer und recht klarer Duft. Gutes Volumen am Gaumen bei moderatem Alkohol, Hefe und Phenole kleiden den Gaumen butterzart aus, milde Säure und dann im Abgang eine weit auffächernde Würze: pfeffrig, kräuterwürzig, frischer Mais, buttrig.
Des Wahnsinns fette Beute Chardonnay
93

FACTS

Kategorie
Orange Wine
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
500-l-Fass, gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
www.natuerlich-weinreich.de

Erwähnt in