85 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase balsamisch-würzig unterlegtes schwarzes Beerenkonfit, rauchig-ätherische Anklänge, etwas Minze. Am Gaumen rotbeerig und frisch, relativ hoher Säurebogen, zitronige Nuancen, blättrige Würze im Finish, im Abgang zart mit Bitterschokolade unterlegt, salzige Weichseln im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in