90 Punkte

Etwas laktisch im Duft, Neuholz, Haselnuss, gebrannte Mandel, im Gaumen wuchtig im Alkohol, etwas breit angelegt, kräftig holzgeprägt, eine zarte Phenolschicht, spät aufkommende und dezent bleibende Säure. Noch jung. Hat nicht sehr viel terroir.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in