92 Punkte

Mittleres Goldgelb. Staubig-verwittertes Gestein, enorm reife Früchte, zarte Honignoten. Intensiv und sehr lang am Gaumen, wie vom roten Schiefer, feinrassige Säurestruktur, komplex, gehalt- und druckvoll, sehr salziger Nachklang. Griffige Struktur.

Tasting: VDP - Grosse Gewächse 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2012, am 30.08.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in