93 Punkte

Mittleres Karmingranat, dezent unterockert, breitere Randaufhellung. In der Nase zarte Röstaromen, ein Hauch von Gewürznelken, feines rotbeeriges Konfit, ein Hauch von Nougat. Mittlerer Körper, salzig-mineralischer Touch, präsente, noch fordernde Tannine, zart nach Bitterschokolade im Nachhall, gutes Zukunftspotenzial.

Tasting: Deutscher Spätburgunderpreis 2011; 23.11.2011 Verkostet von: Verkostungsleitung: Mario Scheuermann; Verkostungspanel Finale: Xinyi Chen, Sommelier »Copper House«, Hamburg; Eberhard Jourdan

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in