(92 - 94) Punkte

Dunkles Bernstein, rötlicher Schimmer, Ockerreflexe, dezente Randaufhellung. Zart flüchtig unterlegte intensive Dörrobstanklänge, brotiger Touch, getrocknete Orangenzesten, etwas Nougat im Hintergrund. Würzig, eingebundene Honigsüße, Dörrzwetschken, mineralischer Nachhall, etwas rustikaler Stil, zarte Kaffeenoten, salziger Rückgeschmack.

Tasting: Weinguide 2016/2017; 06.07.2016 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Welschriesling
Alkoholgehalt
10.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in