94 Punkte

Dunkles Rubingranat, zarte Randaufhellung. Feinwürzig unterlegte Zwetschkenfrucht, rauchig, süße Röstaromen klingen an, dunkle Beeren, orientalische Gewürze, öffnet sich gut mit Luft. Straff engmaschig, bemerkenswerte Komplexität, sehr gut integrierte, gliedernde Tannine, bleibt sehr gut haften, ernsthafter Zweigeltstil, großes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in