94 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte feine Apfel-Mango-Note, zart rauchige Mineralik, tabakige Nuancen, facettenreiches Bukett. Saftig, elegant, zarte Extraktsüße, dezente Kräuterwürze, angenehm integrierter Säurebogen, saftige Tropenfrucht, nach Ananas im Abgang, zitronige Nuancen, bleibt gut haften, ein eleganter Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 11
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in