(92 - 94) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase kräuterwürzig unterlegte Stachelbeernote, Grapefruit und Cassis, zarter Blütenhonig. Am Gaumen elegant, engmaschige Textur, mineralisch und frisch strukturiert, schwarze Johannisbeeren, feiner Zitrustouch, sehr gute Länge, zeigt sein kalkreiches Terroir, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in