91 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase rauchig-mineralisch unterlegte Cassis- und Stachelbeernoten, feine Grapefruitzesten, dunkle Würze, feine Brennnesselnoten. Am Gaumen stoffig, schwarze Beerenfrucht, etwas Grapefruit, lebendige Säurestruktur, bereits sehr harmonisch, feine Zitrusanklänge, würziger Sauvignon-Stil, mineralische Nuancen im Abgang, ein leichtfüßiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in