86 Punkte

Weißgold. Grasig-unreife Noten, weißes Kernobst, wirkt etwas trockengestresst. Recht lieblicher Gaumen, cremiges Finish mit leichtem mineralischem Biss, etwas sahnig (Malo?), leicht bitter im Ende.

Tasting: Riesling 2009 Grosses Gewächs; 10.09.2010 Verkostet von: Stephan Reinhardt

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in