86 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, violette Reflexe. In der Nase reduktiv-rauchige Nuancen, reifes Waldbeerkonfit, zarte Selchnote, Brombeeren. Kraftvoll, präsente Tannine, wieder nach schwarzer Frucht, zartes Bitterl, wird im Abgang trocken, die zedrigen Bitternoten nehmen zu.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in