89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase Brombeer- und Zwetschken-Frucht, einladende Schokosüße, feine Kräuterwürze. Süß und elegant, feine Struktur, süße Tannine, harmonische Textur, gewürzige Noten, angenehmer Kirschnachhall, bereits sehr gut antrinkbar, hat gutes Reifepotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in