(91 - 93) Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase süße Kirschenfrucht, mit roten Paprikaschoten unterlegt, etwas Cassis und Kräuterwürze, grüne Oliven klingen an. Am Gaumen saftig, elegante Textur, süßes Waldbeerkonfit, extraktsüß und charmant, bereits gut antrinkbar, erinnert im Abgang an Manzanilla-Oliven, ein facettenreicher, bereits zugänglicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Qualität
süß
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in