88 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breiterer Ockerrand. In der Nase einladendes Zwetschkenkonfit, feinwürzige Noten, zarte Zitruszesten, rotbeerige Anklänge. Am Gaumen elegant und süß, präsente Tannine, frische Struktur, florale Anklänge, bleibt gut haften, schokoladiger Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in