89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische schwarze Beeren, zart tabakig unterlegt, ein Hauch von Cassis und Lakritze im Hintergrund. Mittlere Komplexität, rote Kirschen, frisch strukturiert, zart blättrig im Abgang, mineralischer Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
großes Holzfass, gebrauchte Barriques

Erwähnt in