85 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarter Ockerreflex, breitere Randaufhellung. In der Nase zart rauchig-animalisch unterlegte Dörrobstnote, etwas Zwetschkenröster, Feigenanklang, tabakig. Am Gaumen mittlere Textur, zart nach Himbeermark, blättrige Tannine, etwas weitmaschig im Abgang, im Nachhall zitronige Nuancen, nach Rosinen, rotbeeriger Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
87
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in