91 Punkte

Etwas »wilde« Nase mit Leder und roter Frucht, nach süßlichm Extrakt zeigen sich am Gaumen Würze und mineralischer Zug, intensiv und dicht, rheinhessischer Dialekt und ein burgundischer Akzent, großes Potenzial.

Tasting: Rheinhessen 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Ausbau
500-l-Fass, großes Holzfass

Erwähnt in