93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart kräuterwürzig unterlegte gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Honigmelone und Mango, Nuancen von Orangenzesten. Saftig, feine Fruchtsüße, elegant und stoffig, feiner Säurebogen, bereits sehr gut antrinkbar, mineralisch-salzig im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Cup 2019 Riedenweine; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 29.08.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in