(88 - 90) Punkte

Kräftiges Gelbgrün. In der Nase stark kräuterwürzig unterlegte reife gelbe Frucht, rauchige Holzwürze, feiner Karamelltouch, Zitruszesten. Am Gaumen reife Birnenfrucht, mineralische Textur, feiner Säurebogen, gelbe Tropenfrucht im Abgang, die Holznote muss sich noch integrieren, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in