Sterne

Mittleres Gelbgrün. In der Nase zart blättrig unterlegte Anklänge von Stachelbeergelee, ein Hauch von Paprikaschoten. Am Gaumen elegant, fruchtbetont, lebendiges Säurespiel, zitroniger Nachhall, attraktiver, leichtfüßiger Wein, weniger klar definierter Sortencharakter, geht etwas in die Sauvignon-Richtung.

Tasting: Grüner Veltliner 2006; 01.07.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in