(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Kräuterwürze, reife gelbe Apfelfrucht, süßer Melonentouch, dezente Nuancen von Grapefruitzesten, öffnet sich gut mit Luft. Am Gaumen komplex, feinfruchtiger Körper, feine Birnenfrucht, finessenreiche Säurestruktur, bleibt gut haften, mineralisch im Abgang, bereits jetzt ein vielseitiger Speisenbegleiter, hat gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in