(89 - 91) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Etwas Kräuternuancen unterlegen dunkle Herzkirschen, ein Hauch von Pflaumen, Anis klingt an. Saftig, elegant, eingebundene Tannine, fruchtsüß, Brombeeren im Abgang, bleibt gut haften, guter Speisenbegleiter.

Tasting: Weinguide 2019/20 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in