90 Punkte

Hell goldfarben mit kupfertönigen Reflexen. Etwas Holz und Hefe im Duft, zudem eine hochreif gelesene Beerenfrucht. Feines Mousseux, festes Säurerückgrat, mittelgewichtiger Körper, saftig-fruchtige Gaumenmitte, eine Spur Holztannin und wioeder beerige Aromen im Abklang. Guter Entwurf – allerdings markiert das Holz ein klein wenig zu stark.

Tasting: Sekt Trophy Deutschland 2018; 18.03.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Rebsorte
Weißburgunder , Pinot Noir
Alkoholgehalt
12%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in