92 Punkte

Riecht nach Sauerkirsche, schwarzer Johannisbeere und nach Rote-Bete-Saft. In Anklängen auch balsamische Noten. Gehaltvoller Gaumen: Der Körper ist passgenau mit reifem, körnigem Gerbstoff ausgefüllt, die Säure wirkt physiologisch und gibt im richtigen Maß Halt, die altersgerecht verschlossene Frucht deutet Zwischentöne an. Ein Maulvoll Wein – benötigt Zeit, um den vorhandenen Nuancenreichtum voll zu entfalten.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; 24.05.2018 Verkostet von: Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
http://www.meyer-rhodt.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in