86 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase fein und zart, weiße Blüten, Muskatnuss und zart nach Mandarinenzesten. Am Gaumen ein Hauch von Honig und frischen Wiesenkräutern, vielleicht etwas zu süß, ein anregend fruchtiges Trinkerlebnis.

Tasting: Deutschlands JUNGE WILDE; 09.09.2011 Verkostet von: Nikolas Rechenberg

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Qualität
trocken

Erwähnt in