91 Punkte

Eine Spur Spätlese-Aromen, aber auch Noten mit der typischen Frische eines Kabinettweins: Minze, Kräuter. Geschmeidig im Ansatz, akzentuierte, aber gut eingebundene Süße, zunächst leichtfüßig wirkend, dann aber im Abgang stoffige Reserven zeigend, mit einer geradezu adstringierenden Steigerung.

Tasting: Mosel: Das Alleinstellungsmerkmal; 29.05.2015 Verkostet von: Ulrich Sautter
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide Deutschland 2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
8%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in