93 Punkte

Eine Spur Holz, pfeffrig, getrocknete Zitronenschale, blumige Noten, Macis und Lavendel. Cremiger Auftakt, Geschmeidigkeit, Süße, Säure und Frucht sind ganz eng miteinander verwoben, würzige Frucht und mineralische Komponenten tragen in den langen Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11%

Erwähnt in