88 Punkte

Blumig-pflanzlich im Duft. Cremiger Fond, leichte Süße, wirkt rund und mollig, in Fleisch und Stoff eher zurückhaltend, endet süß.

Tasting: Weißburgunder aus Rheinhessen – Ein unbekanntes Wesen; Verkostet von: Ulrich Sautter, Ursula Haslauer, Oliver Donnecker, Christian Frens, Kai Schattner;
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2017, am 11.07.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.bruessel-wein.de

Erwähnt in