(90 - 92) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Steinobstanklänge, weiße Pfirsichfrucht, etwas Honigmelone, feine Holzwürze, ein Hauch von Grapefruit, facettenreiches Bukett. Am Gaumen elegant, feine Tropenfrucht, Gewürznoten, frischer Säurebogen, harmonisch und bereits gut antrinkbar, zart nach Orangen im Nachhall, mineralisch, zeigt eine gute Länge, feine Extraktsüße im Rückgeschmack, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Neuburger , Weißburgunder
Ausbau
Barrique
Verschluss
Drehverschluss / Naturkork

Erwähnt in