95 Punkte

Erste Reife im Duft mit einem Hauch Petrol, weißer Pfirsich, Melisse. Mit Luftkontakt immer zitrischer, leicht floral, ein Anflug Lavendel. Im Mund straff und kernig, zwar durchaus mit einer großzügigen geschmeidigen Grundierung, aber auch mit straffem, packendem Extrakt, die Säure elektrisiert, und die taktile Mineralität setzt den Körper unter Hochspannnung. Noch lange nicht auf dem Reifehöhepunkt.

Tasting : Best of Marcobrunn 2021
Veröffentlicht am 03.11.2021
de Erste Reife im Duft mit einem Hauch Petrol, weißer Pfirsich, Melisse. Mit Luftkontakt immer zitrischer, leicht floral, ein Anflug Lavendel. Im Mund straff und kernig, zwar durchaus mit einer großzügigen geschmeidigen Grundierung, aber auch mit straffem, packendem Extrakt, die Säure elektrisiert, und die taktile Mineralität setzt den Körper unter Hochspannnung. Noch lange nicht auf dem Reifehöhepunkt.
Erbach Marcobrunn GG
95

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in