90 Punkte

Feine komplexe Nase, saftige Kirschfrucht, etwas dunkle Johannisbeere, Barriquewürze. Am Gaumen leicht, seidig, fließend, feine Kühle und ätherische Anklänge. Dabei in sich dicht verwoben, frische Dunkelkirsche, lebendige Säure, kräuterig-aromatisch.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Feine komplexe Nase, saftige Kirschfrucht, etwas dunkle Johannisbeere, Barriquewürze. Am Gaumen leicht, seidig, fließend, feine Kühle und ätherische Anklänge. Dabei in sich dicht verwoben, frische Dunkelkirsche, lebendige Säure, kräuterig-aromatisch.
Kloster Heilig Kreuz Frühburgunder Erste Lage trocken
90

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Frühburgunder
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in