95 Punkte

Kräftiges Goldgelb, Wasserrand. Intensive Steinobstanklänge, gelber Pfirsich, mit frischen Limettenzesten unterlegte Dörrzwetschkennote, feine Kräuterwürze, fast ätherische Nuancen. Straff, enorm mineralisch und salzig, feine Orangenanklänge, frische Struktur, rassig, fast stahlig, dunkle Schokolade im Hintergrund, Mandarinenzesten im Nachhall, großes Zukunftspotenzial, sollte noch etwas heranreifen dürfen.

Tasting: Weinguide 2011; 13.07.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
kleines Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in