94 Punkte

Kräftiges Goldgelb, Messingreflexe. Mit feiner Kräuterwürze und kandierten Orangenschalen unterlegter Blütenhonig, vollreifes Steinobst, zarter Nougat, sehr facettenreich. Dunkle Würze , noch einiger Babyspeck, Nuancen von Bananen und Honig, rassige Säurestruktur, rauchige Komponenten, noch etwas ungestüm, braucht noch einige Jahre um sich vollends zu zeigen, Potenzial für einige Jahrzehnte.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11%
Qualität
süß
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in