93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feine Röstaromen, Nuancen von Edelholz, süßes Beerenkonfit, Brombeeren und Orangen, feine tabakige Noten, sehr attraktives Bukett. Am Gaumen saftig, komplex, süße Brombeer-Kirsch-Frucht, perfekt integriertes Tannin, süß und seidig, delikate, finessenreiche Struktur, bleibt sehr gut haften, feinfruchtiger Nachhall, Röstaromen klingen angenehm nach, hat sehr gutes Reifepotenzial, ein finessenreicher Sortenvertreter und vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in