90 Punkte

Lakritze, Lavendel, reif, aber durch eine gewisse Opulenz interessant. Im Glas auch Noten von rotem Apfel entwickelnd. Seidiger, runder Gaumen, reif geschmolzen, nur ein Hauch von Süße, jahrgangstypisch milde Säure, die aber dennoch Halt und Länge gibt, geschmeidiger, charmant gereifter Wein. Jetzt auf dem idealen Reifepunkt.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2017, am 31.08.2017
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
11.5%
Bezugsquellen
ab Hof

Erwähnt in