(93 - 95) Punkte

Leuchtendes Goldgelb. Feine Botrytiswürze, Dörrzwetschken, etwas Feigen, kandierte Orangenzesten, rotbeerige Nuancen. Komplex, engmaschig, gut integrierte Süße, zart nussige Anklänge, zeigt bereits eine gute Balance, nicht übertrieben süß im Abgang, passt gut zur Gänseleber, feine Dörrobstnoten im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Weinguide 2011
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2011, am 12.07.2011

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Ausbau
Barrique

Erwähnt in