90 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit etwas Kräuterwürze unterlegte rote Kirschfrucht, ein Hauch von Tabak, zarte Blutorangenzesten, feines Beerenkonfit. Saftig, mittlere Komplexität, eingebundene Tannine, feine Himbeernuancen, etwas feinwürzig im Nachhall, bleibt gut haften, individuell einsetzbar.

Tasting: Weinguide 2017/2018; 26.06.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in