87 Punkte

Mittleres Rubingranat, Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase nach Zwetschkenröster, mit Kräuterwürze unterlegt, etwas Karamell und Nougat, wirkt im Bukett recht entwickelt. Am Gaumen mittlere Textur, frischer Säurebogen, Waldbeerkonfit, Orangen, etwas zerfließender Stil, ein gereifter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in