(92 - 94) Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, ein Hauch von Honigmelone, weißer Apfel, mineralischer Touch. Engmaschig, straff, weiße Kernobstnuancen, feiner Säurebogen, mineralischer Touch, zarte Extraktsüße im Abgang, gutes Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Wiesenkräuter, ein Hauch von Honigmelone, weißer Apfel, mineralischer Touch. Engmaschig, straff, weiße Kernobstnuancen, feiner Säurebogen, mineralischer Touch, zarte Extraktsüße im Abgang, gutes Reifepotenzial.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Ried Wachtberg 1ÖTW
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in