(90 - 92) Punkte

Helles Grüngelb. Feine Steinobstanklänge, zart nach Ananas, attraktives Bukett, ein Hauch von Orangenzesten. Knackig, frisch, grüner Apfel, lebendiger Säurebogen, zitronige Nuancen im Abgang, trinkanimierend, hat Rasse, feiner Sommerwein mit Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Glasverschluss (VinoLok)

Erwähnt in