(94 - 96) Punkte

Mittleres Gelbgrün. Feine Noten von Quittengelee und getrockneten Marillen, zarte Wiesenkräuter, gelbe Frucht unterlegt, facettenreich, tabakige Anklänge. Stoffig, mineralisch, rassige Textur, finessenreiche Struktur, bleibt lange haften, großes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in