Sterne

Mittleres Grüngelb. In der Nase feiner gelber Apfel, zarte Blütenaromen. Am Gaumen sehr präzise, tolle Harmonie, etwas zurückhaltend vielleicht, versteckt seine Kraft hinter einer Barriere aus Blüten und Frucht, mineralische Finesse, tolles Entwicklungspotenzial.

Tasting: Grand Jury Européen: Grüner Veltliner 2003 und 1999; 01.09.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner

Erwähnt in