92 Punkte

Leicht bräunliche Farbe, gereift. In der Nase Rosenblätter, Geranie, Mokka, Veilchen und Nelke, wirkt gereift. Am Gaumen feine, satte Gerbstoffe, elegante Säure, frische Kirsche, Tabak, sehr fließend und elegant, fast tänzelnd, schöne Struktur, gute Länge, endet frisch.

Tasting : Spätburgunder Trophy 2020 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
de Leicht bräunliche Farbe, gereift. In der Nase Rosenblätter, Geranie, Mokka, Veilchen und Nelke, wirkt gereift. Am Gaumen feine, satte Gerbstoffe, elegante Säure, frische Kirsche, Tabak, sehr fließend und elegant, fast tänzelnd, schöne Struktur, gute Länge, endet frisch.
Wiesenbronner Wachhügel Pinot Noir trocken
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in