91 Punkte

Mittleres Grüngelb. Feinfruchtig, gelbe Ring­lotten, feine tabakige Würze, reife Birne, vielschichtiges Bukett. Elegant, gute Komplexität, sehr frischer, animierender Säurebogen, deutliche Mineralik, bleibt gut haften, feine zitronige Noten, bleibt bis zum Schluss leichtfüßig.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
89
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in