(90 - 92) Punkte

Mittleres Rubingranat, breitere Randaufhellung. In der Nase rauchig, mit feiner Kirschenfrucht unterlegt, feine Orangenzesten, burgundische Anklänge, feiner Nougat. Am Gaumen elegant, leichtfüßig, mineralisch, bereits sehr ausgewogen, feine Würze im Abgang, leicht salziger Nachhall, gute Länge, sehr trinkanimierender Stil.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
12%
Qualität
trocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in